Wir, das Competence Center für Logistik und Supply {CHAIN} Management, treiben durch unsere Innovationen die Themen Transport, Beschaffung, Prozessmanagement und Intralogistik am Institut Industrial Management voran. Wir sind in einigen Logistik-Plattformen, wie dem Verein Netzwerk Logistik (VNL), Logistics Research Austria (LRA) und Efficient Consumer Response (ECR), aktiv und verfügen selbst über ein breites Netzwerk an Unternehmen, die mit uns zusammenarbeiten. Sei es in Projekten, über Diplomarbeiten oder in den von uns geleiteten VNL-Expertenrunden „Transport“ und „Einkauf“. Wenn auch Sie mit uns zusammenarbeiten möchten, oder Interesse an unseren aktuellsten Veröffentlichungen, dem SUPPLY CHAIN CAPTAIN® Advisory Poster und der Studie „Novize oder Champion in der Transportlogistik“, haben, laden wir Sie ein, sich jederzeit und am schnellen Wege mit uns über die angeführten Kontaktdaten in Verbindung zu setzen.

Mit freundlichen Grüßen,

Uwe Brunner | Magdalena Brunnhofer | Johannes Dirnberger | Gottfried Obmann | Sascha Stradner

Unsere Produkte:





Erfolgreiche Supply Chains sind nach dem CAPTAIN-Prinzip organisiert. Sie sind COLLABORATIVE, ADAPTIVE, PREDICTIVE, TRANSORGANIZED, AMBITOUS, INTEGRATED und NEGOTIATED. Dieser vom Supply Chain Management Competence entwickelte Ansatz umfasst 49 Handlungsempfehlungen, die wirksames Supply Chain Management kennzeichnen und am SUPPLY CHAIN CAPTAIN® Advisory Poster dargestellt werden.



hier bestellen






Eine Analyse von 46 Studien zum Stand der Forschung zur Transportlogistik zeigte, dass zum Transportlogistik-Status aus Sicht verladender Industrieunternehmen in Österreich wenig Informationen vorliegen.
Folglich war daraus das Ziel einer eigenen Untersuchung, den Transportlogistik-Status verladender Unternehmen in Österreich zu erheben und Handlungsempfehlungen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit österreichischer Unternehmen abzuleiten.
Bei der Umfrage nahmen 138 produzierende Industrie-Unternehmen aus allen österreichischen Bundesländern und über 14 Branchen teil.
Die Analyseergebnisse zu den vier Fragebogen-Kategorien „Logistikgrunddaten“, „Transportabwicklung und Kontrolle“, „Digitalisierung und Trends“ sowie „Nachhaltigkeit“ sind in der Studie „Novize oder Champion in der Transportlogistik“ veröffentlicht.

hier bestellen

Kontakt

Adresse: Werk-VI-Straße 46, 8605 Kapfenberg, AUSTRIA

Telefon: +43 (0)316 5453-6349

Mail: johannes.dirnberger@fh-joanneum.at

Website: fh-joanneum.at/iwi